Klassenvorstellung Klasse 8b:

 

Kaum zu glauben, dass wir mittlerweile schon in der 8. Klasse sind. Ein erlebnisreiches und wichtiges Jahr steht uns bevor. Wir sind mittlerweile 23 Schüler, bestehend aus 7 Jungen und 16 Mädchen. Bei soviel Mädchenüberschuss haben es die Jungs nicht immer leicht, aber sie bringen den nötigen Humor und die Durchsetzungskraft in der Klasse mit. Unsere Jungs sind: Robert, Sunny, Richard, Marvin, Vincent, Jan-Luca und Timofii. Dazu kommen unsere Girls Stella, Lily, Emma, Emely, Felice, Gina-Lisa, Jessica, Sue-Ann, Paula, Joleen, Lara, Gina-Tanita, Maria, Leni, Johanna und Kamila.

 

Chaotisch, wild und manchmal unorganisiert - vielleicht würden uns einige der Lehrer in der Schule so beschreiben, aber unsere Stärken liegen ganz klar im sozialen Bereich. Und so war es für uns selbstverständlich, dass wir unsere neuen ukrainischen Mitschüler Maria, Kamila und Timofii herzlich und aufgeschlossen in unserer Klasse aufnahmen. Robert, Leni und Paula haben sich sofort hilfsbereit und nett um erste Kontaktversuche bemüht, übersetzen alles so gut es geht mit Hilfe von apps und werden auch in Zukunft als Ansprechpartner für die drei Schüler agieren.

 

Viele von uns werden dieses Jahr Jugendweihe oder Konfirmation machen, aber auch schulisch warten einige Highlights wie die Wasserwoche oder diverse Praktika auf uns. Immer mehr werden wir auf unsere Abschlüsse hingeführt, können uns intensiver in verschiedenen Berufsfelder ausprobieren und uns erste Ziele für die Zeit nach der Schule setzen. Dieses Jahr kommt es umso mehr darauf an, eigene Stärken und Schwächen zu erkennen und über die eigene Komfortzone hinauszugehen. Stets an unserer Seite ist nach wie vor Frau Hoffmann, die uns bei der Organisation des Schulalltages begleitet, uns immer hilft, uns aber auch zur Verantwortung zieht, wenn mal etwas nicht gut läuft.

 

Als Klassensprecher haben wir Richard gewählt und als seine Stellvertreterin Johanna, die sich in Zukunft um die Belange der Klasse kümmern werden, aber auch als Vorbilder in der Klasse auftreten sollten.

 

In diesem Sinne auf ein neues, spannendes Jahr ZUSAMMMEN.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.